logo

Das Magazin Herzblut veröffentlicht in seiner aktuellen Ausgabe einen Artikel über den Bodenfruchtbarkeitsfonds, seine Hintergründe und seine Partner.

Herzblut artikel klein

“Herzblut für Heimat und Natur” ist ein modernes Magazin und liegt mit dem regionalen und umweltbewussten Bezug voll im Trend. Im Reportagestil werden Menschen und Themen, die sich nachhaltig mit den regionalen Werten, Traditionen und Naturkulturgütern beschäftigen und auseinander setzen, vorgestellt.

Die aktuelle Ausgabe zeigt in einem zweiseitigen Artikel die Notwendigkeit von fruchtbaren Böden für unsere Zukunft auf – und die Herausforderungen, die für Bio-Bauern und Gärtner durch ein gemeinwohlorientiertes Wirtschaften entstehen. Der Bodenfruchtbarkeitsfonds wird als ein Konzept vorgestellt, dass die Nachteile der Landwirte ausgleichen möchte und sie durch Schulungen, fachliche Beratung und finanzielle Mittel unterstüzt.

Zum gesamten Artikel: Lebendige Erde – das Fundament für die Ernährung künftiger Generationen

Hier können Sie das Magazin bestellen:

Copyright © 2018 Bio-Stiftung Schweiz