logo

Was macht guten, fruchtbaren Boden aus? Wie kann man ihn aufbauen und erhalten? Das und vieles mehr erfahren und erleben Sie beim Erlebnistag auf dem Demeterhof Höllwangen bei Überlingen.

Die Menschen auf dem Hof Hollwnagen BeitragsbildFruchtbarer Boden ist die Grundlage allen Lebens: Er ist Lebensraum, schafft wertvolle Nahrungsmittel und schützt als CO2-Speicher das Klima. Grund genug, ihn zu würdigen, zu schützen – und um ihn einmal genauer unter die Lupe zu nehmen: am Samstag, 2. Juni 2018, von 10 bis 17 Uhr auf dem Demeterhof Höllwangen bei Überlingen.

Was macht guten, fruchtbaren Boden aus? Wie kann man ihn aufbauen und erhalten? Wie wird er zu einer zukunftsträchtigen Form des Eigentums? Dieser Tag gibt nicht nur Antworten auf all diese Fragen. Er macht die Erde, die uns ernährt, regelrecht erlebbar. Dafür hat der Bodenfruchtbarkeitsfonds der Bio-Stiftung Schweiz gemeinsam mit einem seiner Partnerbetriebe, dem Demeterhof Höllwangen, ein spannendes Programm zusammen gestellt.

Schauen Sie in die Vielfältigkeit der Böden hinein, schärfen Sie ihre Urteilskraft im Hinblick auf eine gesunde Bodenentwicklung und lernen Sie, wie biologisch-dynamische Präparate funktionieren und wie man sie selbst herstellen kann – während die kleinen Gäste sich über ein buntes Kinderprogramm freuen. Ein besonderes Highlight: An diesem Tag werden Aufnahmen für einen Film über den Boden als unser „Erbe“ gemacht. Ende des Jahres soll er in die Kinos kommen. Freuen Sie sich auf die gemeinsame Zeit mit den Bauernfamilien des Hofes und den Mitarbeitern des Bodenfruchtbarkeitsfonds und der Bio-Stiftung. Sie sind herzlich eingeladen.

Über den Bodenfruchtbarkeitsfonds
Der Bodenfruchtbarkeitsfonds der Bio-Stiftung Schweiz bildet eine Gemeinschaft aus Bauern, Konsumenten, Unternehmen und Stiftungen, die gezielt Verantwortung für die gesunde Ernährung in Gegenwart und Zukunft übernimmt. Das Projekt befindet sich in der Pilotphase und ist zunächst auf drei Jahre angelegt. Die Partner-Höfe liegen im Bodensee-Umraum in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein.

Samstag, 2. Juni, 10–17 Uhr
Höllwangen 15, 88662 Überlingen
Anmeldung bis 27. Mai bei Achim Heitmann: oder +49 (0)7551 834 9420

www.bodenfruchtbarkeit.bio
www.hof-hoellwangen.de

Copyright © 2018 Bio-Stiftung Schweiz